Pebell Alm - 1520m

Info
Privater Berggasthof, keine Übernachtung.
Tel. Hütte:+43 (0) 699 19464132
Mehr Infos
Tourentipps
Noch ein Tipp…
Ganz in der Nähe – am Parkplatz in Ströden – gibt es den fantastischen Waldseilgarten (Kletterpark) der «Grossvenediger-Adventures». Infos (externer Link) gibt es hier:
SymbolGrossvenediger-Adventures
 

Die Pebell Alm ist ein familiär geführter Berggasthof im Umbaltal direkt am Eingang zum Wasserschaupfad (Umbalfälle). Sie ist wie die Islitzer Alm (direkt gegenüber) für jedermann bequem und gemütlich zu erreichen. Ringsherum gibt es viel Spielfläche für Kinder, ein kleiner Streichelzoo wird auch gern besucht.

Von Hinterbichl aus benötigt man etwa 1 Stunde auf gutem und leichtem Weg; in einer halben Stunde erreicht man die Pebell-Alm vom gebührenpflichtigen Parkplatz Ströden auf dem Almenfahrweg.

Hinter der Jausenstation beginnt der steile Weg zur Neuen Reichenberger Hütte durch den Wald empor. Weniger anstrengend ist der Weg zur Clarahütte (ca. 2 bis 2½ Std.) entlang den Umbalfällen.