Wanderkarten - Wanderbücher

Es gibt zu dem von mir behandelten Tourengebiet einige Karten und Wanderführer. Die folgende Auswahl beruht auf meiner Erfahrung und stellt eine solide Grundausstattung für zünftigen Bergurlaub in Hinterbichl und Umgebung dar.

Wanderkarten Bücher
freytag&berndt WK123
Matrei-Defereggen-Virgental;
1:50.000 mit GPS-Stützpunkten

KOMPASS Wanderkarte 46
Matrei in Osttirol – Kals am Großglockner
1:50.000 – GPS-tauglich.

Diese beiden Karten überdecken mehr als das auf diesen Internetseiten behandelte Gebiet und weisen alle Standardwege vom einfachen Wanderweg bis zu teilweise anspruchsvollen, hochalpinen Steigen aus. Zusätzliches Informationsmaterial ist beigefügt, dieses ist aber nur als Basisinformation zu verstehen. Wer Details zu Wegen und Tourenmöglichkeiten benötigt, sollte zusätzliche Wanderbücher heran­ziehen.

Alpenvereinskarte Blatt 36
Venedigergruppe
1:25.000 GPS-tauglich (WGS84)

Detaillierte topographische Karte des Venedi­ger­gebiets. Für das Bergwandern zwar interessant aber nur mäßig geeignet, da im Wesentlichen nur die Hauptwege (AV-Wege) ausgewiesen sind. Für die Orientierung im weglosen Gelände ist diese Karte auch wegen ihrer GPS-Tauglichkeit unerlässlich. Es wird aber lediglich die Venedigergruppe überdeckt, so dass diese Karte für Touren südlich des Virgentals (Lasörlingkamm) nicht brauchbar ist.

Aufsteigen
Bergmomente über dem Virgental
v. Peter M. Faißt

Der Autor dieser Seiten öffnet sein Tourenbuch aus nunmehr fast 20 Jahren Bergurlaub im Virgental. Das Buch ist kein klassischer Wanderführer! Hier geht es nicht um Wegstrecken, Zeiten, Höhenmeter oder gar extremen Bergsport, das Buch möchte vielmehr zeigen, welch unterschiedliche Gefühlsdepots sich auf Wegen, Steigen und Gipfeln erschließen. Von der ruhigen Beschaulichkeit bis zum Adrenalinstoß: alles möglich! Wer auch nur ein bisschen Spaß hat, sich in freier Natur zu bewegen und sich nicht davor scheut, auch einmal ein wenig ins Schnaufen und Schwitzen zu kommen, wer das letzte bisschen Abenteuerlust nicht am Arbeitsplatz verkümmern lassen will, der ist zum Aufsteigen eingeladen.

Beziehbar (auch als E-Book) über Online-Buch-Shops.

Alpenvereins-Führer Venedigergruppe
Bergverlag Rudolf Rother, München

Die „Bergsteiger-Bibel“! Ausführliche Beschreibung der Gipfelziele mit Schwierigkeitsgraden, Varianten usw.; Hüttenzugänge, Übergänge: alles drin. Wendet sich an erfahrene Bergsteiger, für den «normalen» Wanderer ist aber die Ausführlichkeit der Weg­be­schreibungen durchaus interessant und nützlich.

Osttiroler Wanderbuch
v. Walter Mair
Tyrolia Verlag Innsbruck

Ausführliche Beschreibung der schönsten Wanderziele in Osttirol aus der Sicht eines Einheimischen. Ein wunderbares Lesebuch, das über die rein technische Beschreibung der Wanderungen weit hinaus geht. Ein Muss für jeden Osttirol-Fan!