Lasnitzenhütte (1.895 m)

 

 

Telefonkontakt:
Tal: +43.4877.5252
Hütte: +43.4877.5267

Die Lasnitzenhütte ist eine kleine urige Hütte im Lasnitzental. Sie ist von Prägraten aus über Fahrweg und Forststraße in etwa 2 Stunden bequem erreichbar, deswegen auch bestens für Familien geeignet. Eine Alternative zum Fahrweg ist ein steiler Aufstieg über einen schmalen Pfad durch den Wald, der etwa eine halbe Wegstunde vor der Hütte in den Forstweg einmündet. Von Hinterbichl aus führt der Weg über das Buhntrogköpfl, das ist eine kleine Felsnase über dem Ort.

Die Lasnitzenhütte ist Ausgangspunkt für einige leichtere Gipfel in der Nähe (Almspitz, Toinig), aber auch für den anspruchsvollen Lasörling, der von hier aus in ca. 3 Stunden bezwungen werden kann.

Die Hütte ist außerdem «natürliches» Etappenziel auf dem Weg zur Bergerseehütte über den unbeschreiblichen Muhsweg, oder - in Gegenrichtung - eine schöne Gelegenheit, am Nachmittag noch ein kühles Weißbier zu sich zu nehmen.

Privat, Übernachtungsmöglichkeit für 20 Personen, geöffnet von Anfang Juni bis ca. 20. Oktober

Symbolwww.praegraten.at/lasnitzen-huette/ 


 

Wie ein feiner Strich zieht sich der allmählich ansteigende Muhsweg aus dem hinteren Teil des Lasnitzentals bis hoch über die Lasnitzenhütte. An seiner höchsten Stelle bietet sich eines der schönsten Panoramen der Venedigergruppe.

 

 
 

Diese Seite weiterempfehlen...

Hütten im Lasörlingkamm
Hütten: Lasörlingkamm
 
Tourenvorschläge

SymbolMuhs-Panoramaweg

SymbolÜber Michltalscharte und durchs Kleinbachtal

Gipfel

SymbolToinigspitze (2.666 m) ca. 2½ h von der Hütte

SymbolLasörling (3.098 m) ca. 3 - 3½ h von der Hütte

Umgebung

SymbolGoogle Map: Lasnitzenhütte

SymbolVideo: Muhsweg

 

I ♥ HIBI aktualisiert: 20.04.12
(CSS3)